Studium

Studentische Arbeiten

Viele weitere spannende Arbeiten finden Sie auf StudOn.

Untersuchung von Kühlkonzepten für Multi-Chip Stacks

Ausgangssituation: Aufgrund der stetig voranschreitenden Miniaturisierung bei gleichzeitiger Leistungserhöhung steigt unweigerlich die Energiedichte in modernen Logikchips. Um Komponentenausfall durch Überhitzung vorzubeugen müssen die Kühlkonzepte mit den technologischen Fortschritten mithalten kön... Weiterlesen

Numerische Untersuchung der Kühlleistung von Logikchips

Ausgangssituation: Aufgrund der stetig voranschreitenden Miniaturisierung bei gleichzeitiger Leistungserhöhung steigt unweigerlich die Energiedichte in modernen Logikchips. Um Komponentenausfall durch Überhitzung vorzubeugen müssen die Kühlkonzepte mit den technologischen Fortschritten mithalten kön... Weiterlesen

Simulative Abbildung von Lebensdauertests für Steckverbinder

Ausgangssituation: Das Automobil entwickelt sich in Zukunft immer mehr zu einem vernetzten, autonom fahrenden und elektrisch angetriebenen Fahrzeug. Jedoch erfordert jede neue Komponente die Qualifizierung durch chemische, mechanische und thermische Prüfverfahren. Diese notwendigen Lebensdauertests ... Weiterlesen

Studie zur Messmittelkontaktierung auf Leiterplatte zur Messung

Ausgangssituation Das Wellenlöten von Baugruppen mit großen thermischen Massen ist durch die schnelle Wärmeableitung durch Kupfer eine Herausforderung. Einerseits muss die Lötstelle ausreichend erwärmt werden, gleichzeitig darf das Bauteil keinen thermischen Schaden nehmen. Zur Bestimmung des Temper... Weiterlesen

Abschlussarbeit bei der Conti Temic microelectronic GmbH am Standort Ingolstadt: Konstruktion und Fertigung eines Mikrokühlkörpers mittels selektivem Laserschmelzen (SLM) für leistungselektronische Anwendungen

Ausgangssituation: Aufgrund der stetigen Miniaturisierung sowie Erhöhung der Leistungsfähigkeit von neuartigen Halbleitern wie beispielsweise SiC und GaAs tritt eine effektive Kühlung an entstehenden Hotspots bei leistungselektronischen Baugruppen immer mehr in den Vordergrund. Aufgrund der erhöhten... Weiterlesen

E|Drive-Center: Laufend studentische Arbeiten mit hoher Praxisnähe im Bereich der Elektromobilität und serienflexiblen, automatisierten Herstellung von Elektromotoren (BA/PA/MA/HiWi)

Am E|Drive-Center (Bayerisches Technologiezentrum für elektrische Antriebstechnik) des Lehrstuhls FAPS werden innovative Antriebskonzepte und zugehörige Produktionstechnologien mit dem Ziel erforscht, die gewonnenen Erkenntnisse nutzbringend in die industrielle Anwendung zu übertragen. Die Arbeitssc... Weiterlesen

Einsatzmöglichkeiten von Robotern im Gartenbau

Ausgangssituation: Das E|Home-Center ist eine interdisziplinäre Forschungsgruppe an der FAU Erlangen-Nürnberg. Ressourcenschonendes, nachhaltiges und intelligentes Wohnen stehen im Vordergrund. Es ist Teil des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik, der sich ausführlich m... Weiterlesen

SoC Radar-Lösung für Smart City Anwendungen

Ausgangssituation: Das E|Home-Center ist eine interdisziplinäre Forschungsgruppe an der FAU Erlangen-Nürnberg. Themengebiete wie nachhaltiges und intelligentes Wohnen aber auch Megatrends wie Smart City werden adressiert. Zusammen mit dem jungen Startup Sentinum werden auf Basis neuster Technologien... Weiterlesen

Überwachung und Diagnose von Antriebskomponenten (MA)

Ausgangssituation und Aufgabenstellung Im Rahmen der Digitalisierung von Schienenfahrzeugen gewinnt auch die Überwachung und Diagnose von Antriebssystemen weiter an Bedeutung. Durch Datenerfassung und -analyse sollen Verschleiß und Schäden frühzeitig und zuverlässig erkannt und bewertet werden um di... Weiterlesen

Energieoptimierte virtuelle Inbetriebnahme

Umweltauflagen zwingen die produzierende Industrie, CO2-Emissionen zu reduzieren und neuartige Energiemanagement-Methoden einzuführen. Die Simulationsmethoden der virtuellen Inbetriebnahme beziehen sich lediglich darauf, die Produktion zu optimieren. Dabei bleibt jedoch der konfigurationsabhängige E... Weiterlesen

Prüfkonzept für Bordnetzkomponenten

Bachelor- / Master- / Projektarbeit für MB, MECH, WING Zu vergeben ist eine Arbeiten im Bereich von Qualifizierungsuntersuchungen für automobile Bordnetzsysteme. Ausgangssituation: Das Automobil entwickelt sich in Zukunft immer mehr zu einem vernetzten, autonom fahrenden und elektrisch angetriebenen... Weiterlesen

Benchmarking des Energiemanagements eines Produktionsstandorts

Mit steigenden Energiekosten und Umweltauflagen produzierender Unternehmen übt das Management zunehmend Maßnahmen zur Energieersparnis aus. Die Potentiale sollen anhand einer Fallstudie untersucht werden. Anhand eines Produktionsstandorts in der Oberpfalz sollen Prozesse, Strukturen und Daten akquir... Weiterlesen

MA – PA Kontaktlose Energieübertragung in der Medizintechnik

Für aktive Implantate ist die Energieversorgung von zentraler Bedeutung. Wichtige Kenngrößen sind der Wirkungsgrad, der benötigte Bauraum sowie die Toleranz gegenüber wechselnden Positionierungen der Systemkomponenten. In der zu vergebenden Arbeit soll ein neuartiger Ansatz zur transkutanen Energieü... Weiterlesen

Optimierte Steuerung eines hybriden Speichersystems

Ausgangssituation: Ein wesentliches Instrument zur Kompensation fluktuierender Energieflüsse sind Speicher. Diese weisen in Abhängigkeit der Speichertechnologie spezifische Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile auf. Ein hybrides Speichersystem besteht aus zwei oder mehr unterschiedlichen Speichern ... Weiterlesen

MA Aufbau eines kardiologischen Simulators

Ausgangssituation Für medizinische Ausbildung werden immer mehr künstliche Simulatoren eigesetzt. Für einen Demonstrator-Aufbau soll nun ein kardiologischer Simulator entwickelt werden. Hierzu soll ein aus Silikon gefertigtes Herz zunächst in eine anatomisch passende Umgebung eingebettet werden. Ans... Weiterlesen

Optimierte Steuerung eines hybriden Speichersystems

Ausgangssituation: Ein wesentliches Instrument zur Kompensation fluktuierender Energieflüsse sind Speicher. Diese weisen in Abhängigkeit der Speichertechnologie spezifische Eigenschaften sowie Vor- und Nachteile auf. Ein hybrides Speichersystem besteht aus zwei oder mehr unterschiedlichen Speichern ... Weiterlesen

Softwarelösungen zur Konstruktion von 3D-Opto-MID

Ausgangssituation Optische Technologien im Bereich der Datenübertragung sind für zukünftige Produktentwicklungen essentiell. Diese können jedoch ohne entsprechende Softwarewerkzeuge nicht umgesetzt werden. Insbesondere durch die zunehmende Integration von Mechanik, Elektronik und nun auch der Optik ... Weiterlesen

BA/PA/MA: Smart-Home-Technologien im intelligenten Büro

Ausgangssituation: Das E|Home-Center ist eine interdisziplinäre Forschungsgruppe an der FAU Erlangen-Nürnberg. Ressourcenschonendes, nachhaltiges und intelligentes Wohnen stehen im Vordergrund. Moderne vernetzte Büroumgebungen sind unter anderem durch intelligente Rolladen, Türschilder und personali... Weiterlesen

BA/PA/MA: IT-Sicherheit im Smart Home

Ausgangssituation: Das E|Home-Center ist eine interdisziplinäre Forschungsgruppe an der FAU Erlangen-Nürnberg. Ressourcenschonendes, nachhaltiges und intelligentes Wohnen stehen im Vordergrund. Im Internet der Dinge entstehen zahlreiche Möglichkeiten, aber auch neue Herausforderungen im Rahmen der I... Weiterlesen