Kooperationen

Assoziierte Start-ups

 

Der Lehrstuhl setzt sich für die Förderung einer lebendigen Gründungskultur und innovativer Unternehmungen ein. Eine Auswahl der unterstützten Start-ups finden Sie im Folgenden.

ANAMOS ist der innovative Anbieter individuell konfigurierbarer anatomischer Modelle für die chirurgische Simulation, die unter Verwendung elastischer Materialien im 3D-Druckverfahren hergestellt werden.

Mehr Informationen finden Sie im Flyer.

Die Firma HOREICH entwickelt und produziert hochzuverlässige IoT-Funkübertragungseinheiten für Sensoren zur Überwachung von Betriebsparametern in Bau und Industrie. Die Systeme zeichnen sich insbesondere dadurch aus, dass Sie überall ohne zusätzliche Basisstation sofort autark einsetzbar sind. In Kombination mit der Online-Plattform bietet HOREICH außerdem ein umfassendes Digitalpaket an. Der Kunde bestimmt den Sensor – HOREICH übernimmt die drahtlose Konnektivität und Cloud.

ProbeX fokussiert sich auf Industrial Data Science Anwendungen, wie Process Monitoring oder dem Erzeugen von Erkenntnissen aus Fertigungsdaten. Es setzt dabei neben einen durchgängigen Software- und Hardwarestack auf tiefe unüberwachte maschinelle Lernverfahren. Dadurch lassen sich Probleme wie eine unscharfe Ground Truth oder das Fehlen aussagekräftiger Zielgrößen effektiv lösen und es können direkt Erkenntnisse abgeleitet und die geeigneten Maßnahmen in der Produktion ergriffen werden. Eine nachgelagerte Integration von Expertenwissen kann anschließend weitere Anwendungsfälle wie eine Fehlerklassifikation oder -diagnose ermöglichen.

Sentinum bietet IoT Lösungen für Kommunen und Unternehmen, angefangen von der Entwicklung und dem Vertrieb eigener Sensoren, über den Aufbau von LPWAN Infrastruktur bis hin zur Implementierung von intelligenten Webservices für Endkunden. Wir haben uns auf energieautarke und drahtlose Sensoren auf Basis von energieeffizienten Kommunikationstechnologien spezialisiert und bieten damit unseren Kunden skalierbare und preiswerte Produkte.