PA /MA: Entwicklung eines Konfigurators auf Basis von Web Technologien und VR-Technologien (HTC Vive Pro)

Ausgangssituation

Längst sind Konfiguratoren keine reine Spielerei mehr. So sind  z.B. im Automobilbereich viele Konfiguratoren auf das industrielle Umfeld übertagen worden. Unter anderem bieten Web Technologien ganz neue Möglichkeiten einen interaktiven Konfigurator zu kreieren und die Robotik in die Zeit von Industrie 4.0 zu befördern. Die Abschlussarbeit findet im Kontext von https://robotop-konfigurator.de/ statt.

 

 

Themenstellung

  • Einarbeitung in die Themen Webentwicklung (z.B. HTML5, CSS3, Angular, NodeJs, Three.js, WebGL, Bootstrap)
  • Erstellung eines ausgwählten Roboter Szenarios mittels Webtechnologien
  • Bewertung des Umsetzungsergebnisses und Vorschlag weiterer Handlungsfelder

Vorkenntnisse

  • Erfahrungen mit Webtechnologien sind von Vorteil, Einarbeitung im Rahmen der Arbeit möglich
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Word und Citavi sind von Vorteil

 

Beginn ab sofort möglich

Der Umfang kann entsprechend der Art der Arbeit angepasst werden

Kontakt – bitte einen Termin per Email vereinbaren

Eike Schäffer

Kategorien:

Fachbereich:

Effiziente Systeme

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Hauptseminar, Masterarbeit, Projektarbeit, Studienarbeit

Studiengang:

Energietechnik, Informatik, IPEM, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Technologiefeld:

Additive Fertigung, Aufbau und Verbindungstechnik, Fertigungsregelung und Intralogistik, Handhabung und Montagetechnik, Industrie 4.0, Kommunikation und Kooperation, Medizintechnik, Mechatronisch Integrierte Baugruppen (3D-MID), Planung und Simulation, Ressourcen- und Energieeffizienz, Software Engineering

Kontakt: