29.08.-02.09.18: RoboCup Logistics-Team präsentiert interessierten Besuchern die „Zukunft schon heute“

Vom 29.08. bis 02.09.18 wurde das RoboCup Logistics-Team der FAU als amtierender Weltmeister der Technical Challenge nach Dornbirn in Österreich eingeladen. Dort fand die Dornbirner Herbstmesse statt, welche über 70.000 Besucher zählte. Der Haushaltsroboterhändler myRobotcenter veranstaltete anlässlich seines zehnjährigen Jubiläums die Sonderschau „Zukunft schon heute“ welche diverse Produkte und Entwicklungen rund um die Robotik und dessen Interaktion mit dem Menschen präsentierte.

Als Highlight und Zuschauermagnet entstand in der Mitte der Messehalle eine Wettkampfarena der RoboCup Logistics League. Hier lieferten sich die Erlanger mit dem Teamnamen „ER-Force“ und ihre autonomen, am FAPS entwickelten, Transportroboter fünf Tage lang Wettkämpfe mit den Freunden der Universität Graz und der RWTH Aachen (Teams im Bild).

Obwohl die Spiele als Schauwettkämpfe ausgetragen wurden, nutzte das Team die Wettkampfsituation, um neue Strategien und Optimierungen am Softwarestack zu testen. Die Entwicklungen am Gesamtsystem erwiesen sich dabei als zielführend, so konnte in jedem Spiel eine konstant gute Leistung erbracht werden und der teaminterne Punkterekord wurde um das Vierfache gesteigert. Mit diesen Ergebnissen kann voller Zuversicht auf die RoboCup Weltmeisterschaft 2019 in Australien geblickt werden. Das Treppchen winkt!?

Kontakt: