22.-23.09.2021: Forschungsbereich Elektromaschinenbau präsentierte auf der Coiltech 2021 Produktionslösungen für induktive Ladetechnik

Stand und Aufritt auf der Fachmesse Coiltech 2021

Wie auch schon vor der Corona-bedingten Pause, präsentierte sich der Lehrstuhl FAPS auch dieses Jahr auf der Coiltech 2021, einer der Leitmessen für die Herstellung von Wickelgütern vom 22. bis 23. September in Pordenone (IT).

Der Messeauftritt stand unter dem Motto der Technologien zur Produktion induktiver Ladetechnik und wurde begleitend von einem Fachvortrag auf der begleitenden Konferenz. Im Fokus stand dabei auch das im Rahmen des vom BMWi und DLR geförderten Projektes E|Profil aufgebaute Ladepad.

Erfreulich waren die große und positive Resonanz der Besucher sowie die zahlreichen neuen oder weiter intensivierten Kontakte zu Industrie- und Forschungspartnern.

Kontakt: