17.02.2016: Der 1ph-Kurs des Eichendorff Gymnasiums Bamberg besucht den Lehrstuhl FAPS.

Am 17.02.2016 besuchte der 1ph-Kurs des Eichendorff-Gymnasiums Bamberg mit Ihrem Kursleiter Thomas Einwag die Technische Fakultät der Universität Erlangen. Ein Schwerpunkt des Besuchs war neben der allgemeinen Vorstellung des Departments Maschinenbau der Einblick in aktuelle Forschungsprojekte am Lehrstuhl für Fertigungsaustomatisierung und Produktionssystematik (FAPS).

Sowohl die Forschungsthemen zur seonsorgestützten Jogginghilfe für Blinde “sensor-guided jogging”, als auch die Präsentation der humanoiden Roboterplattform “NAO” stießen auf reges Interesse. Vor allem die umfangreichen Interaktionsmöglichkeiten mit Bea (Name eines der lehrstuhleigenen NAO-Roboter) luden die Schülerinnen zum Mitmachen ein.

Der Lehrstuhl freut sich, das Department Maschinenbau bei der Vorstellung des interessanten und abwechlungsreichen Berufsfelds des Ingenieurs zu unterstützen und bei potenziellen “Nachwuchsforscherinnen” die Begeisterung für die Robotik zu wecken.

Ein umfangreicher Besuchsbericht ist auch auf der Hompage des Eichendorff-Gymnasiums unter diesem Link zu finden.

Kontakt: