13.06.2018: ER-Force nimmt am RoboCup 2018 teil

Zum dritten Mal in Folge konnte sich das Logistics-Team des Erlangen Robotics e.V. für die Teilnahme an der RoboCup Weltmeisterschaft 2018 in der RoboCup Industrial Liga qualifizieren. Der RoboCup ist ein jährlicher Roboterwettkampf, der 1997 erstmals ausgetragen wurde. Die RoboCup-Weltmeisterschaften werden jährlich an wechselnden Orten ausgetragen. Dabei treffen sich ca. 2.000 Wissenschaftler und Studenten aus der ganzen Welt, um ihre Teams gegeneinander antreten zu lassen. Die Liga RoboCup Industrial stellt einen gemeinsamen Rahmen für die industrienahen Anwendungsligen des RoboCup dar, in dem verschiedene, sich ergänzende Ansätze für den industriellen Einsatz vereint werden.

Während heute die letzten Reisevorbereitungen getroffen und taktische sowie strategische Punkte für eine erfolgreiche Teilnahme besprochen wurden (im Bild die letzte Team-Besprechung in der Laborhalle des FAPS in Erlangen), befinden sich die Hauptprodagonisten, die selbskonzipierten Transportroboter, bereits seit 30. Mai auf der Reise. Die humanen Kollegen reisen morgen nach.

Wir wünschen dem Logistics-Team, welches sich aus Mitarbeitern und Studenten des Lehrstuhl FAPS zusammensetzt, sowie Ihren Kollegen von der Small-Size Fußballliga viel Erfolg in Montreal, Kanada und drücken während der Wettbewerbe vom 18. – 22.06. die Daumen.

Interessierte können den aktuellen Stand des Wettbewerbs im Blog auf der Homepage des Robotics Erlangen e.V. mitverfolgen (https://www.robotics-erlangen.de/).

Kontakt:

Julian Seßner, M. Sc.
+49 9131 85-20247
julian.sessner@faps.fau.de
91058 Erlangen
Egerlandstr. 7


Es konnte kein Kontakteintrag mit der angegebenen ID 954 gefunden werden.