11.09.2016: Elektromaschinenbau Offen AufAEG

Nils A. Petersen
Bereits zum fünften Mal beteiligte sich der FAPS mit seinem Forschungsbereich Elektromaschinenbau beim Kulturprogramm „Offen AufAEG“.

Auch in diesem Jahr wurde die Produktionsforschung an der FAU öffentlichkeitswirksam dem breiten Publikum vorgestellt. Im intensiven Diskurs konnte dabei die Bedeutung der elektrischen Maschine und deren Produktion für den Standort Nürnberg und Deutschland hervorgehoben werden. Anhand der Demonstratoren rund um die Wickeltechnik und die Magnetmontage sowie verschiedenen 3D-Drucktechniken konnten dem interdisziplinären Publikum praxisnah die Herausforderungen für die Forschung aufgezeigt werden.

Link zur Veranstaltung: http://www.aufaeg.de/veranstaltungen

Kontakt: