02.10.2013: Prof. Jörg Franke in die internationale Forschungsgesellschaft der Produktionswissenschaftler CIRP aufgenommen

Auf dem CIRP-Jahreskongress, der im August 2013 in Kopenhagen tagte, wurde Prof. Jörg Franke, Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik, als Mitglied in die internationale Forschungsgesellschaft der Produktionswissenschaftler aufgenommen. CIRP (www.cirp.net) ist die weltweit führende Forschungsgesellschaft in den Bereichen Produktionstechnik, -engineering und -organisation. CIRP ist richtungweisend hinsichtlich Gestaltung, Optimierung, Steuerung sowie Management von Prozessen, Maschinen und Systemen.

Die Forschungsgesellschaft verfügt über eine limitierte Mitgliedschaft von weltweit rund 600 Mitgliedern, die sich durch hervorragende wissenschaftliche Kompetenz ausgewiesen haben.

Kontakt: