Der Forschungsbereich Elektromaschinenbau des Lehrstuhls FAPS teilt sich in zwei Hauptbereiche auf.

Dr.-Ing. Alexander Kühl übernimmt die Leitung des Forschungsbereichs Electric Road Systems (ERS). Dieser Schwerpunkt konzentriert sich auf innovative Technologien wie induktive Ladesysteme und Elektromotoren im Kontext der elektrischen Straßensysteme. Parallel dazu wird Marcel Baader die Elektromotorenproduktion (EMP) leiten.

Obwohl beide Forschungsbereiche sich mit ähnlichen Aspekten befassen – wie Produktionstechnologie, Recycling, Messtechnik, Qualitätssicherung, Prozesssimulation und datenbasierte Prozessoptimierung –, gehen sie aus unterschiedlichen Technologierichtungen hervor. Während ERS sich auf elektrische Straßensysteme konzentriert, widmet sich EMP der Herstellung von Elektromotoren. Beide Bereiche erforschen magnetische Materialien, Leiter und isolierende Systeme im Rahmen ihrer spezifischen Technologieansätze wobei auch Aspekte wie Produktionstechnologie, Recycling, Messtechnik und Qualitätssicherung, Prozesssimulation sowie datenbasierte Prozessoptimierung im Mittelpunkt stehen.

Kontakt:

Marcel Baader, M.Sc.

Department Maschinenbau (MB)
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS)