Sven Meier verstärkt seit dem 01. Januar 2022 den Forschungsbereich Elektronikproduktion als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Herr Meier absolvierte die Studiengänge Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Maschinenbau und Management an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit der Entwicklung und Implementierung eines KI-Modells zur Qualitätsvorhersage unter Nutzung von Big Data in der SMT-Fertigung.

Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit wird sich Herr Meier mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Elektronikproduktion und dem Forschungsvorhaben „ADeUSPro – ganzheitliche Industrialisierung einer auf maschinellem Lernen (ML) basierenden Fertigungslinie für die Ultraschallsensorfertigung” beschäftigen.

Kontakt: