5. Fachtagung „Effizienzsteigerung in der Bordnetz-Wertschöpfungskette“

5. Fachtagung „Effizienzsteigerung in der Bordnetz-Wertschöpfungskette durch Automatisierung, schlanke Organisation und Industrie 4.0-Ansätze“ am 26. und 27. Mai 2020 via Zoom

Welche Themen bewegen die Branche? – Treffen Sie Experten aus Industrie und Wissenschaft, um aktuelle Informationen von Bordnetzspezialisten zu erhalten.
Ziel der Fachtagung ist es aktuelle Forschungsinhalte und innovative Lösungsansätze aufzuzeigen, die dazu beitragen können, die Effizienz in der Bordnetz-Wertschöpfungskette zu steigern. Hochkarätige Vorträge von Experten aus Industrie und Wissenschaft bilden den Rahmen für anregende Diskussionen zu aktuellen Herausforderungen und Chancen in der Bordnetzbranche. Im Vordergrund steht der Austausch von Praxis und Wissenschaft, um aktuelle Trends zu diskutieren, Potentiale zu ermitteln sowie neue Kontakte zu knüpfen und bestehende Beziehungen zu stärken.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen wird die Fachtagung in diesem Jahr in kleinerem Format via zoom stattfinden. Am ersten Tag erwarten Sie drei spannende Vorträge von Vertretern der Bordnetz-Brache. Der zweite Tag bietet ihnen zwei Vorträge und Live-Demonstrationen zu laufenden Forschungsprojekten des Lehrstuhls.

Themenschwerpunkte:

  • Innovative Technologien zur Signal- und Leistungsvernetzung
  • Perspektiven durch Digitalisierung
  • Flexible Softwarelösungen
  • Best Practice Beispiele

Agenda: Agenda_Fachtagung Bordnetze_2021

Anmeldung: https://www.faps.fau.de/seminare/fapsinar-das-seminar-im-virtuellen-raum/
(Bei der Anmeldung den 27.05. auswählen, dies umfasst dann auch den 26.05.)

Teilnahmegebühr: Die Veranstaltung ist in diesem Jahr kostenlos.

Für weitere Informationen steht Ihnen Jan Fröhlich unter jan.froehlich@faps.fau.de oder telefonisch unter +49 911 5302-96276 zur Verfügung.

Kontakt: