Die ROBOTOP GmbH, eine FAU/FAPS-Forschungsausgründung und EXIST gefördertes Start-up, war mit Dr.-Ing. Eike Wolfram Schäffer und Nicolas Falbesaner als Aussteller und Vorzeige-Start-up auf den Tagen der digitalen Technologien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) am 29.-30.08.22 in Berlin vertreten.
Zahlreiche Teilnehmende des BMWK, des VDI/VDE Innovation + Technik sowie des DLR Projektträgers um Gerd Hembach haben den Mut und Einsatz des ROBOTOP-Gründerteams gelobt, die Forschungsergebnisse in ein Produkt bzw. Start-up zu überführen. Insbesondere der unermüdliche Einsatz von Prof. Jörg Franke und des Lehrstuhls FAPS zur Initiierung und Förderung von Start-ups wurde mehrfach lobend hervorgehoben. Für die Zukunftsfähigkeit von Deutschland und Europa wird es gerade in den heutigen Zeiten immer wichtiger Forschungsergebnisse direkt in Produkte und Start-ups zu überführen.

Daneben konnten zahlreiche Interessenten ROBOTOP Live ausprobieren und waren sehr begeistert von dem ROBOTOP-RoboPlaner und zeigten sehr großes Interesse am Einsatz der Software in der eigenen Firma und in ihrem Ökosystem. Insbesondere der ROBOTOP-AR-Modus (Augmented Reality / Erweiterte Realität), die schnelle Planung von Automatisierungslösungen und die einfache Nutzbarkeit konnten auf voller Linie überzeugen. Was für ein Austausch im ❤ Herzen der #Innovation👨‍🔬.

Kontakt ROBOTOP: Dr.-Ing. Eike Wolfram Schäffer
Aktuelle News auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/robotop/
Webseite: www.robotop.de

Forschungspartner von ROBOTOP waren (2017-2021): FAU Erlangen-Nürnberg (Lehrstuhl FAPS), Karlsruher Institut für Technologie (wbk Institut für Produktionstechnik), SCHUNK, Bosch, Ruhr-Universität Bochum (LPS), Technische Universität Dortmund (IPS), ICARUS Consulting GmbH

Kontakt: