25.11.2019: Mechatronik Joint Initiative Master Workshop am FAPS

Am 25.11.2019 startete der Master Workshop am Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik für die teilnehmenden Firmen des MEJOIN (Mechatronik Joint Initiative) Projektes in drei interessante und lehrreiche Tage. Durch das erste physische Treffen der im Projekt beteiligten Parteien wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht.

Neben den Vorstellungen der einzelnen Unternehmen wurden auch die beteiligten Institutionen, namentlich der FAPS, die Saitama Universität, das Cluster Mechatronik und Automation und die Saitama City Foundation, vertiefend präsentiert. Zwei informative Workshops zu den Themen „Künstliche Intelligenz in der Medizintechnik“ und „Künstliche Intelligenz in der Produktion“ konnten den Teilnehmern die Grundkonzepte künstlicher Intelligenz und aktuelle Forschungsergebnisse des FAPS näherbringen.

Der zweite Tag des Master Workshops ermöglichte den Teilnehmern einen ganztätigen Besuch auf der Messe SPS Drives, um wichtige Kontakte zu anderen Unternehmen in den relevanten Branchen aufzunehmen. Dabei galt es vor allem die Trends in den Bereichen Robotik, Produktionsautomatisierung und Predictive Maintenance zu bewerten und bedeutsame Produkte im eigenen Unternehmen zu diskutieren.

Der dritte Tag des Workshops bat die Möglichkeit anregende Diskussionen für das weitere Verfahren des MEJOIN Projektes zu führen. Dabei wurden das weitere Vorgehen für die nächsten Monate definiert und die individuellen Wünsche der einzelnen Teilnehmer in den einzelnen Arbeitspaketen berücksichtigt.

 

Kontakt: