12.-13.07.2022: Teilnahme des Lehrstuhls FAPS beim Advanced Systems Engineering Summit in Stuttgart

ConSensE-Konsortium beim ASE-Summit (© Fraunhofer IAO)

Im Zuge des ConSensE-Projekts hat der Lehrstuhl FAPS, gemeinsam mit vier weiteren akademischen und drei Unternehmenspartnern des ConSensE-Konsortiums, beim Advanced Systems Engineering (ASE) Summit in Stuttgart teilgenommen, welcher vom Fraunhofer IAO organisiert wurde.

Neben Impulsvorträgen aus Industrie und Wissenschaft hat die Teilnahme vor allem der Vernetzung mit den weiteren Verbundprojekten gedient, die im Rahmen der Ausschreibung “Beherrschung der Komplexität soziotechnischer Systeme – Ein Beitrag zum Advanced Systems Engineering für die Wertschöpfung von morgen (PDA_ASE)” vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert werden.

Es war das erste Präsenztreffen der Verbundprojekte, welche ihre Arbeitsergebnisse zuvor nur virtuell in projektübergreifenden Arbeitsgruppen ausgetauscht hatten.

Zusätzlich wurde auf dem ASE-Summit eine Umfrage der Arbeitsgruppe “Innovation & Organisation” durchgeführt, welche vom ConSensE-Konsortium und insbesondere von den beiden beteiligten FAU-Lehrstühlen konzipiert wurde.

FAU-Forscher beim ASE-Summit (links: Tobias Reichenstein, rechts: Spyridon Koustas – Wi1)

 

Weitere Informationen zum Projekt ConSensE oder zum Advanced Systems Engineering sind unter folgenden Links zu finden:

Kontakt: