07.10.2013: FAPS tritt der Open Source Business Foundation bei

Der Lehrstuhl FAPS ist seit Oktober 2013 Mitglied der Open Source Business Foundation (OSBF).

Die OSBF versteht sich als Interessensvertretung der Open Source Industrie und als starkes Innovationsnetzwerk, das auf den Potenzialen von Open Innovation, Open Technology und Open Business aufbaut.

Vor dem Hintergrund, dass besonders im Themenfeld Ambient Assisted Living (AAL) aktuell noch keine tragfähigen Geschäftsmodelle existieren, wird die OSBF dem Schwerpunktprojekt E|Home-Center bei der Entwicklung eines Geschäftsmodells für Serviceplattformen im SmartHome-Bereich unterstützen.

Die OSBF und das E|Home-Center streben an, vorhandene Potenziale zu bündeln, dadurch Innovation zu generieren und somit einen Durchbruch zu erreichen.

Kontakt: