Das Projekt “GraspAgain” zielt darauf ab, die Handfunktion von Menschen mit neuromuskulären Einschränkungen (z. B. infolge einer Rückenmarksverletzung oder eines Schlaganfalls) wiederherzustellen. Dafür erforschen und erarbeiten wir in enger Kooperation mit dem N-squared Lab (Prof. Dr. Alessandro Del Vecchio) eine Neuroorthese für die Hand.

Nach der Verleihung des Medical Valley Awards im Mai und einem Besuch des Bundespräsidenten Steinmeier im November geht es nun offiziell los! Die Projektlaufzeit beträgt zwei Jahre.

Wir bedanken uns über die Förderung beim Medical Valley EMN e. V. und dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Kontakt:

Jonas Walter, M.Sc.

Department Maschinenbau (MB)
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik


Sina Martin, M.Sc.

Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS)
Department Maschinenbau (MB)