01.10.2015: Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl FAPS | Nikolaus Urban, M.Sc.

Nikolaus Urban verstärkt seit dem 01.10.2015 den Forschungsbereich E|Drive als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Er absolvierte den Masterstudiengang Maschinenbau an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Bereits während seines Studiums war er als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl beschäftigt. Im Rahmen seiner Masterarbeit erarbeitete er ein Konzept zur Visualisierung und automatisierten Auswertung von Rotormagnetfeldern.

Herr Urban wird im Rahmen des LSS SE Projekts in Kooperation mit dem Lehrstuhl für photonische Technologien (LPT) das Laserstrahlschmelzen von Seltenerd-Magnetwerkstoffen untersuchen. Ziel des Projekts ist die werkzeuglose Fertigung von formflexiblen Magnetkörpern, die ähnliche magnetische Eigenschaften wie kunststoffgebundene Dauermagnete aufweisen.

Kontakt: