01.07.2020: Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl FAPS | Simon Stauber

Simon Stauber verstärkt ab dem 01. Juli 2020 den Forschungsbereich Elektromaschinenbau als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Er absolvierte den Bachelor- sowie Masterstudiengang Maschinenbau an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit der Entwicklung eines Messaufbaus zur parallelisierten Prüfung und Auswertung von Flachleiter-Isolationssystemen bei Systemspannungen von 800 V an einem SiC-Umrichter. Im Rahmen seiner zukünftigen Forschungsarbeit wird sich Herr Stauber mit Aufbau- sowie Verbindungstechniken für elektrische Maschinen beschäftigen.

Kontakt: