Studentische Hilfskräfte / HiWi zur Unterstützung des LivingLab-Teams im Zuge aktueller Forschungsprojekte gesucht

Der Forschungsbereich Hausautomatisierung vernetzt unter Berücksichtigung der Nutzerinteressen die Bereiche Energie, Infotainment, Komfort und Sicherheit.

Das E|Home-Center ist eine interdisziplinäre Forschungsgruppe an der FAU Erlangen-Nürnberg. Ressourcenschonendes, nachhaltiges und intelligentes Wohnen stehen im Vordergrund. Angelehnt an aktuell stark diskutierte Themen, etwa Industrie 4.0, Smart Grid und das Internet der Dinge, betrachten wir am E|Home-Center das Wohnen in der Zukunft als dezentral organisierten Verbund autonom und interoperabel arbeitender Systeme. Dabei soll den Menschen eine intuitive Bedienung, auch unter Verwendung von Sprache oder Gesten, ermöglicht werden, damit die Vision eines altersgerechten und selbstbestimmten Lebensraumes Realität werden kann.

Arbeitsinhalte:

Die Arbeitsinhalte variieren je nach Bedarf und können bspw. nachfolgende Punkte umfassen. Eigene Ideen, Vorschläge und Themen sind dabei willkommen.

  • Unterstützung bei der Betreuung des Smart-Home-Reallabors (LivingLab)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Seminaren, Workshops, Vorlesungs- und Übungseinheiten
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Inhalten für wissenschaftliche Veröffentlichungen und Präsentationen
  • Unterstützung bei technischer und wissenschaftlicher Recherche zu aktuellen Forschungsprojekten (wie z.B. ForeSight)

Anforderungen:

  • Zuverlässige, engagierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit gängiger Office-Software
  • Kenntnisse im Bereich der Softwareentwicklung sind vorteilhaft
  • Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Bemerkungen:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Beginn nach Vereinbarung
  • Ableitung von Studienarbeiten aus den Tätigkeiten möglich
  • Interesse an langfristiger Zusammenarbeit

Bei Interesse bitte vollständige Bewerbungsunterlagen per E-Mail zusenden.

Kontakt: