Technische Grundlagen des ressourcenschonenden und intelligenten Wohnens (TGW) (vhb)

Vorlesung und Übung, 2 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credit: 2,5

Inhalt:

Ebenso wie die Sektoren Verkehr und Industrie gerät auch das private Wohnen zunehmend in das Spannungsfeld aus Ressourcenschonung und demografischen Wandel.
Mit intelligenter Automatisierungstechnik ist es möglich, diesen Herausforderungen zu begegnen. Eine besondere Beachtung ist hier den soziologischen und ökonomischen Bedarfen zu schenken.

Folgende Themenschwerpunkte werden im Rahmen der virtuellen Vorlesung adressiert:

  • Energieerzeugung, -speicherung und -verteilung im privaten Umfeld
  • Energieeffizient Wohnen mit intelligenter Automatisierungstechnik
  • Steigerung von Sicherheit und Komfort durch nutzergerechte Hausautomation
  • Betrachtung soziologischer, technologischer und ökonomischer Begleitfaktoren