International Supply Chain Management (ISCM) (vhb)

Der Studierende ist nach erfolgreichem Abschluss des Kurses in der Lage

  • Grundbegriffe des Supply Chain Managements zu definieren,
  • wichtige Methoden und Strategien der Beschaffung zu verstehen,
  • verschiedene Lagertypen und –strategien zu nennen und einzuordnen,
  • Möglichkeiten zur Kostenreduktion in Lieferketten zu analysieren,
  • zentrale IT-Systeme des Supply Chain Managements zu kennen und voneinander abzugrenzen,
  • Entsorgungs- und Controlling Strategien zu erläutern,
  • wesentliche Probleme in internationalen Liefernetzwerken zu erkennen,
  • Möglichkeiten der Transformation hin zur nachhaltigen Supply Chain zu erläutern,
  • verschiedene Verkehrsträger zu bewerten.