Techniker / Meister (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik

Am Standort Nürnberg werden am Lehrstuhl FAPS u.a. neuartige Automatisierungs-, Handhabungs- und Montagesysteme sowie Fertigungsprozesse erforscht. Wichtige Einsatzgebiete der entwickelten Technologien und Systeme sind neben der klassischen Produktionstechnik insbesondere die Bereiche Elektronikproduktion, Elektromaschinenbau und Bordnetzfertigung.

Aufgabengebiet:

  • Elektrischer Anschluss und Inbetriebnahme von Fertigungsanlagen
  • Aufbau, Wartung und Betreuung automatisierter Produktionsanlagen und Industrieroboter
  • Eigenständige Projektbearbeitung: vom Schaltungsentwurf und Dokumentation mit EPLAN über die Verdrahtung bis zum fertigen Produkt
  • Beratung und Unterstützung bei Regelungs- und Steuerungsaufgaben
  • Verantwortlichkeit für die Organisation und Durchführung von Prüfungen nach DGUV V3 (DIN VDE 0701-0702)
  • Einweisung und Betreuung von Studenten und Mitarbeitern bei messtechnischen Aufgaben

Notwendige Qualifikation:

  • Abschluss als staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) der Fachrichtung Elektrotechnik, Elektronik oder Energietechnik
  • gute Kenntnisse in MSR
  • gute Kenntnisse der wichtigsten Normen für die Elektrofachkraft
  • selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Organisationstalent, manuelle Geschicklichkeit, große Sorgfalt und Genauigkeit

Wünschenswerte Qualifikation:

  • Erfahrung im Aufbau und der Wartung elektrisch betriebener Fahrzeuge
  • Erfahrungen im Bereich der Robotik
  • Erfahrungen im Bereich Elektrokonstruktion, Schaltplanerstellung bzw. Schaltschrankbau
  • Kenntnis gängiger Programmiersprachen der Automatisierungstechnik

Bemerkungen:

Es erwartet Sie ein kreatives, dynamisches Umfeld, das Ihnen auch Möglichkeiten bietet, eigene Vorstellungen und Ideen einzubringen und umzusetzen.

Der Einsatzort ist überwiegend am Forschungsstandort Nürnberg (auf AEG)

Stellenbeschreibung:

  • Beabsichtigte Eingruppierung je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen: Entgelt-/Bes.Gr.: TV-L E 9a / 9b
  • Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.
  • Die Stelle ist zunächst befristet.
  • Sonstiges: Die Einstellung erfolgt sobald wie möglich
  • Die Bewerbungsfrist endet zum: 15.02.2022

Für Auskünfte steht Ihnen zur Verfügung:

Dipl.-Ing. Denis Kozic
Department Maschinenbau (MB)
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS)
Telefon +49 911 5302-99099

E-Mail: denis.kozic@faps.fau.de

Die Bewerbungen sind zu richten an:

Prof. Dr.-Ing. Franke, Jörg
Department Maschinenbau (MB)
Lehrstuhl für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS)
Egerlandstraße 7-9
91058 Erlangen
E-Mail: joerg.franke@faps.fau.de