10.09.2019: Strategieklausur Biomechatronik abgeschlossen

Mitte September fand die gruppeninterne Strategieklausur des Forschungsbereichs Biomechatronik statt.
Wichtige Themen waren hierbei insbesondere die strategische und nachhaltige Integration der Forschungsschwerpunkte roboterbasierte Automatisierung und Medizintechnik, sowie die Entwicklung eines Konzepts zur weiteren Verstärkung der Synergien zwischen den beiden Schwerpunkten. Daneben wurde aus unterschiedlichen Vorschlägen ein Messedemonstrator für die Automatica 2020 entwickelt. Schließlich wurden die Strategien für Lehre und Ausbildung in der Biomechatronik, Publikationen sowie Technologietransfer festgelegt.
Im Rahmen des Teambuidlings fand ein Fußballgolfspiel statt.

Kontakt: