01.04.2019: Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl FAPS | Nils Thielen, M.Sc.

Nils Thielen verstärkt seit dem 01.04.2019 den Forschungsbereich Elektronikproduktion als wissenschaftliche Mitarbeiterin.

Er absolvierte den Studiengang Nanotechnologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit der elektrischen Charakterisierung und Simulation von Siliziumgrabenkondensatoren für die Leistungselektronik.

Im Rahmen seiner neuen Tätigkeit wird sich Herr Thielen mit dem Thema „Maschinelles Lernen in der SMT-Fertigung“ beschäftigen.

Kontakt: