Fachseminar: Smart Living – intelligent, vernetzt, energieeffizient

Vom 25. bis zum 26. März findet auf dem Gelände der Forschungsfabrik des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik (FAPS) der Friedrich-Alexander-Universität das Fachseminar „Smart Living – intelligent, vernetzt, energieeffizient“ statt.

In diesem Jahr bieten wir unseren Besuchern mit den beiden Thementagen „Smart Energy“ und „Smart Home“ die Möglichkeit, sich entweder intensiv auf ein Themenfeld zu konzentrieren oder sich einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Der erste Tag wird sich mit Energieversorgung und -management beschäftigen. Dabei werde die Themen, ausgehend vom Energieversorger und über mehrere Vorträge hinweg, auf die Gebäudeebene heruntergebrochen. Der zweite Tag wiederum wird das Smart Home beim Endanwender und die Interaktion mit diesem betrachten. Hierzu werden die Aspekte Vernetzung, Interoperabilität, künstliche Intelligenz und Datenschutz von verschiedenen Referenten beleuchtet.

Zusätzlich zu den Fachbeiträgen bieten wir Ihnen die Gelegenheit mit innovativen Technologieanbietern, erfahrenen Smart-Home-Experten und kreativen Wissenschaftlern die Entwicklung und künftige Trends im Smart-Home-Umfeld zu diskutieren. Neben Teilnehmern aus unseren unterschiedlichsten Verbänden erwarten wir Spezialisten aus den Reihen unserer Projektpartner und im Anschluss an diese Veranstaltung werden wir Ihnen in unserem LivingLab einen Einblick in laufende Forschungsarbeiten geben.

Themenschwerpunkte 2020:

  • Regenerative Energieversorgung und Netzstabilität
  • Mehrwertgenerierende Eigenverbrauchsoptimierung
  • Plattformen, Gateways und Protokolle auf Gebäudeebene
  • Integration, Vernetzung und neue Geschäftsmodelle
  • Wearables und Sprachassistenten

Für weitere Informationen steht Ihnen Christoph Konrad unter christoph.konrad@faps.fau.de oder telefonisch unter +49 911 5302 96254 zur Verfügung.

Anmeldungen unter: https://www.faps.fau.de/seminare/hausautomatisierung/

Kontakt: