HiWi – Durchführung von Datenanalysen in der Elektronikproduktion mittels Data Mining

Beschreibung:

Im Zuge der steigenden Datendurchgängigkeit von Produktionsprozessen bieten Data-Mining-Verfahren großes Potential, Ursachen für Fehler zu entdecken. Dabei sind die Auswahl und Vorbereitung der Daten, die richtige Auswahl der Datenmodelle und Algorithmen von essentieller Bedeutung, die es praktisch zu validieren gilt.

Aufgabenportfolio:

  • Vorbereitung von Datensätzen aus der Elektronikproduktion
  • Unterstützung bei der Durchführung Datenanalysen
  • Aufbereiten der Analyseergebnisse

Eine individuelle Anpassung der Aufgaben ist möglich!

Anforderungen:

  • hohes Engagement, strukturierte Arbeitsweise, gute Deutsch und Englisch Kentnisse
  • idealerweise erste Programmiererfahrung (z.B. C++, VB.Net, Java, Matlab)
  • Fähigkeit selbstständig Ergebnisse aufzubereiten und zu zyklisch vereinbarten Terminen zu präsentieren

Anmerkungen:

  • Bezahlung über HiWi-Vertrag
  • Flexible Einteilung der Arbeitszeit
  • Beginn nach Vereinbarung
  • Interesse an langfristiger Zusammenarbeit
  • Weitere Infos gerne per Mail oder telefonisch

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den Titel der Ausschreibung an und fügen Sie einen aktuellen Notenspiegel & Lebenslauf bei.

Kontakt: