Animation von Handbewegungen mittels Laser-Tracking

In der Gruppe Effiziente Systeme wurde ein Handarbeitsplatz erforscht, bei dem Werker und die Montagestation mittels Vernetzung und intelligenter Überwachung zu einer Einheit verschmelzen. Dies gelingt, indem die Werker- und Werkzeugaktionen mittels eines Lokalisierungssystems überwacht und permanent mit den Solldaten abgeglichen werden. Über einen Monitor werden die nächsten Schritte grafisch ausgegeben. Der zentrale Server verbindet 3D-CAD-Solldaten, Werkzeug und Sensorik miteinander und errechnet die angezeigten Informationen.

Die Anbindung des Handarbeitsplatzes an das Lokalisierungssystem soll vorbereitet werden. Eine Simulation realitätsnaher Positionsdaten existiert bereits. Für eine praxisnahe Anwendung des bestehenden Systems ist diese jedoch nicht ausreichend. Deshalb sollen aktuell simulierte Bewegungsabläufe durch mittels eines Laser-Trackers aufgezeichnete ersetzt werden, die live mit den 3D-CAD-basierten Solldaten des Bauteils abgeglichen und auf dem Monitor visualisiert werden.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in das bestehende System und den Montagehandarbeitsplatz
  • Erarbeitung von Aufzeichnungsmöglichkeiten mit einem 3D-Lasertracker
  • Realisierung einer Schnittstelle zwischen Montagehandarbeitsplatz und Positionserkennung
  • Validierung der implementierten Positionsüberwachung
  • Einbindung in das bestehende System

Ihre Kenntnisse:

  • Programmierkenntnisse wünschenswert, jedoch nicht zwingend erforderlich

Kontakt:

Es konnte kein Kontakteintrag mit der angegebenen ID 948 gefunden werden.