Studium

Elektromaschinenbau

Das E|Drive-Center (Bayerisches Technologiezentrum für elektrische Antriebstechnik) des Forschungsbereichs Elektromaschinenbau bietet vielfältige und industrienahe Themen im Bereich der Elektromotorenproduktion und Herstellung induktiver Ladepads:

  • Innovative Fertigungsprozesse (u.a. Wickeltechnik, Magnetmontage, Kontaktierung, Blechpaketierung)
  • Automatisierungstechnik und Robotik
  • Prüfprozesse und virtuelle Absicherung
  • Digitale Fabrikplanung und Simulation
  • Additive Fertigungsverfahren

Viele weitere spannende Arbeiten finden Sie auf StudOn.

E|Drive-Center: Laufend studentische Arbeiten mit hoher Praxisnähe im Bereich der Elektromobilität und serienflexiblen, automatisierten Herstellung von Elektromotoren (BA/PA/MA/HiWi)

Am E|Drive-Center (Bayerisches Technologiezentrum für elektrische Antriebstechnik) des Lehrstuhls FAPS werden innovative Antriebskonzepte und zugehörige Produktionstechnologien mit dem Ziel erforscht, die gewonnenen Erkenntnisse nutzbringend in die industrielle Anwendung zu übertragen. Exklusive Abs... Weiterlesen

eDrive meets Robotics: Analyse des Einsatzpotentials innovativer Robotiklösungen zur automatisierten, flexiblen Fertigung von Elektromotoren in der industriellen Praxis (BA/PA/MA)

Ausgangslage: Intelligente Roboter sind das Rückgrat der vierten industriellen Revolution, kurz Industrie 4.0. Während beim Einsatz klassischer Industrieroboter meist eine strikte Trennung zwischen dem Arbeitsplatz des Roboters und dem des Menschen vorliegt, rückt angesichts der Fortschritte in den ... Weiterlesen