Studium

Biomechatronik

Kontaktlose Energieübertragung in der Medizintechnik

Für aktive Implantate ist die Energieversorgung von zentraler Bedeutung. Wichtige Kenngrößen sind der Wirkungsgrad, der benötigte Bauraum sowie die Toleranz gegenüber wechselnden Positionierungen der Systemkomponenten. In der zu vergebenden Arbeit soll ein neuartiger Ansatz zur transkutanen Energieü... Weiterlesen

Entwicklung künstlicher Muskeln

Die überwiegende Anzahl aktueller Roboterkinematiken wird von Servomotoren angetrieben. Daneben existieren erste Ansätze, Robotersysteme mit alternativen Aktoren wie beispielsweise pneumatischen Elementen aufzubauen. Ein neues vielversprechendes Antriebsprinzip sind Elektroaktive Polymeere. Diese, m... Weiterlesen