Simulation zur Optimierung von solar- und photovoltaikunterstützten Wärmepumpenheizungssystemen

Ausgangssituation:

Im Rahmen des Forschungsprojekts Cloud|E wird ein cloudbasiertes, dezentrales Energiemanagementsystem auf Basis cyber-physischer Systeme entwickelt.
Ziel des Vorhabens ist die Konzipierung, Entwicklung und prototypische Erprobung eines cloudbasierten Energiemanagementsystems als Bestandteil einer Smart-Home-Lösung zur selbstorganisierenden und sicheren Energieversorgung von Wohneinheiten im Zusammenwirken mit der Leitstelle des Energieversorgers unter Nutzung der Industrie-4.0-Paradigmen.

Aufgabenstellungen:
Fokus dieser Arbeit liegt auf Durchführung von Simulationen zur Optimierung des Einsatzes von Wärmepumpen. Schwerpunkt liegt dabei auf der Kombination von Wärmepumpen mit Solar- und Photovoltaikanlagen. Ein Überblick über derzeit im privaten Umfeld im Einsatz befindliche Wärmepumpen-, Solar- und Photovoltaiksysteme ist im Rahmen dieser Arbeit ebenfalls zu erstellen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Stand der Technik: Wärmepumpen, Solaranlagen, Photovoltaiksysteme
  • Energetische Simulationen
  • Bewertung des Potentials von Wärmepumpenheizungssystemen mit Solar- oder Photovoltaikunterstützung.

Weitere Infos auf Anfrage, der Arbeitsumfang kann entsprechend der Arbeit angepasst werden.

Kategorien:

Fachbereich:

Hausautomatisierung

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Projektarbeit

Studiengang:

Energietechnik, IPEM, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen

Kontakt: