Konzeptionierung und Aufbau eines interaktiven Demonstrators zur Darstellung der unterschiedlichen Arbeitspunkte von Wärmepumpen sowie deren daraus resultierende Optimierung des Energieverbrauches im privat Haushalt

Ausgangssituation:

Im Rahmen des Forschungsprojekts Cloud|E wird ein cloudbasiertes, dezentrales Energiemanagementsystem auf Basis cyber-physischer Systeme entwickelt.
Ziel des Vorhabens ist die Konzipierung, Entwicklung und prototypische Erprobung eines cloudbasierten Energiemanagementsystems als Bestandteil einer Smart-Home-Lösung zur selbstorganisierenden und sicheren Energieversorgung von Wohneinheiten im Zusammenwirken mit der Leitstelle des Energieversorgers unter Nutzung der Industrie-4.0-Paradigmen.

Aufgabenstellungen:
Fokus dieser Arbeit liegt auf der Konzeptionierung und Aufbau eines interaktiven Demonstrators zur Darstellung der unterschiedlichen Arbeitspunkte von Wärmepumpen sowie deren daraus resultierende Optimierung des Energieverbrauches im privat Haushalt. Dabei soll ein anschauliches Modell erstellt werden, welches die verschiedenen Arten von privat genutzten Wärmepumpen darstellt. Anschließend sollen optimierte Arbeitspunkte evaluiert werden, um eine größtmögliche Effizienz im privaten Haushalt zu erzielen.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Stand der Technik: Wärmepumpen
  • Konzeptionierung und Aufbau eines interaktiven Demonstrators
  • Bewertung des Potentials von Wärmepumpen zur Flexibilitätsbereitstellung und Optimierung des Gesamtenergiebedarfs

Weitere Infos auf Anfrage, der Arbeitsumfang kann entsprechend der Arbeit angepasst werden.

Kategorien:

Fachbereich:

Hausautomatisierung

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Projektarbeit

Kontakt: