Realisierung einer Verwaltungsschalte (AAS) für variantenreiche Endprodukte

Bildquelle: Plattform Industrie 4.0, Anna Salari, designed by freepik

Ausgangssituation:

Die Digitalisierung der Industrie ist eines der spannendsten Themen und wird branchenübergreifend die Wettbewerbsfähigkeit von nahezu jedem Unternehmen in den nächsten Jahren mitbestimmen. Im Projekt DigiSchalt werden neueste digitale Methoden auf die Branche des Steuerungs- und Schaltanlagenbaus angewendet. In der ersten Projektphase werden Grundlagen über die Branche erfasst und Anwender besucht, um Potenziale herauszuarbeiten. Da diese in Deutschland bedeutende Branche bisher kaum von wissenschaftlicher Seite begleitet wurde ergibt sich die Möglichkeit der Erstellung eines Grundlagenwerks für diese Branche.

Das Konzept der Verwaltungsschale birgt das Potenzial, konkrete Instanzen eines digitalen Zwillings zu beschreiben und somit ein einheitliches Verständnis für den digitalen Zwilling zu erzeugen.

Ziel dieser Arbeit ist die Erarbeitung des aktuellen Stands der Wissenschaft und Forschung in Bezug auf die industriellen Nutzungskonzepte der Verwaltungsschale. Zudem soll anhand eines Beispiels (ausgebauter Steuerschrank) eine Verwaltungsschale realisiert werden, um Schnittstellen und Sicherheitskonzepte definieren und erarbeiten zu können.

Aufgabenstellung:

  • Aufzeigen des Standes der Technik und Forschung bezogen auf die Verwaltungsschale (AAS)
  • Aufbau einer Verwaltungsschale (Definition eines Templates) zur Beschreibung eines Schaltschrankes/ Schaltschrankklimageräts
  • Ggf. Realisierung eines Prototypen zur Definition der Systemschnittstellen am Beispiel eines ausgebauten Steuerschranks.
  • Strukturierte Arbeitsweise und Dokumentation des Vorgehens

Vorkenntnisse und Hinweise:

  • Selbständige Arbeitsweise

Sonstiges:

  • Beginn ab sofort möglich
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift von elementarer Bedeutung

Kategorien:

Forschungsbereich:

Signal- und Leistungsvernetzung

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Projektarbeit

Studiengang:

IPEM, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen

Technologiefeld:

Fertigungsregelung und Intralogistik, Planung und Simulation, Software Engineering und Deployment

Kontakt: