Montagesysteme im Umfeld der Industrie 4.0 (BA / PA / MA / HiWi)

Ausgangssituation und Rahmenbedingungen

Die Produktivität bei rein manuellen Prozessschritten hängt entscheidend von der Arbeitsleistung des Montagepersonals ab. Steigende Varianz und Komplexität führen zu einer Zunahme der durch den Werker zu verarbeitenden Informationen. Hier bietet der Einsatz von geeigneten Assistenzsystemen die Möglichkeit, das Po​ten​zi​al des Men​schen op​ti​mal aus​zu​schöp​fen.

Zielsetzung

Im Rahmen dieser Arbeit soll ein hochflexibles Montagesystem entwickelt und ggf. praktisch umgesetzt werden, welches durch den Einsatz geeigneter Assistenzsysteme, den Werker optimal unterstützt und die Ef​fi​zi​enz, Pro​duk​ti​vi​tät und Qua​li​tät stei​gert.

Was Sie erwarten können

  • Spannende Einblicke in aktuelle anwendungsorientierte Technologien im Bereich Industrie 4.0
  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem modernen und herausfordernden Arbeitsumfeld
  • Möglichkeit, bisher erworbene Kenntnisse zielgerichtet unter Verwendung modernster Hardware weiterzuentwickeln

Was Sie mitbringen

  • Interesse an anwendungsnaher Fertigungsautomatisierung
  • Motivation und eigenständige Arbeitsweise

 

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an den angegebenen Kontakt. Die Bearbeitung ist nach Absprache auch in Erlangen möglich.

Kontakt: