BA/PA/MA: Automatisierung in der Bordnetzfertigung

©zapp2photo - stock.adobe.com

Situation und Motivation: Die Bordnetzfertigung ist in Low-Cost Ländern, charakterisiert durch einen hohen Anteil manueller Arbeit und damit verbunden geringen Automatisierungsgrad. Die Eigenschaften des Bordnetzes (hohe Komplexität und Variantenvielfalt, Größe des Bordnetzes und flexible Kabel) sind schwer zu handhaben und State-of-the-Art-Automatisierungskonzepte stellen bisher eine unzureichende Lösung zur Bewältigung dieser Herausforderungen dar. Basierend auf einer Analyse von Best-Practice-Lösungen soll im Rahmen der studentischen Arbeit ein Automatisierungskonzept für die Bordnetzfertigung entwickelt werden.

Arbeitspakete:

  • Recherche – Bordnetzproduktionsprozess und Best-Practice-Automatisierungslösungen (z.B. aus der Textil-, Lebensmittelindustrie)
  • Analyse und Bewertung der Automatisierungskonzepte
  • Entwicklung eines Automatisierungskonzeptes für die Bordnetzfertigung
  • Evaluation und kritische Betrachtung der Ergebnisse
  • Dokumentation der Arbeit

Was Sie mitbringen?

Motivation und eigenständige Arbeitsweise.

Sehr gute Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache.

Bei Interesse schicken Sie bitte eine E-Mail mit Lebenslauf (PDF) und aktuellem Notenspiegel an den Ansprechpartner.

Kontakt: