Konzeptionierung und Erprobung eines Silikon 3D-Druckers

Die additive Fertigung wird längst nicht mehr nur für die Herstellung von Prototypen und Demonstratoren verwendet. Sie eignet sich unter anderem für die Produktion komplexer Geometrien individualisierter Produkte. In den letzten Jahren haben die Materialvielfalt und die verschiedenen Verfahrensprinzipien stark zugenommen, dabei werden auch immer häufiger flexible Materialien eingesetzt, welche beispielsweise aus verschiedenen Acrylaten oder aus Silikonen bestehen. Letztere stellen auf Grund ihres Materialverhaltens häufig noch eine Herausforderung für die additive Fertigung dar, sind jedoch zugleich eine wichtige Materialgruppen in der Medizintechnik. Um komplexe Geometrien additiv herstellen zu können soll deshalb die vorhandene Hardware eines FDM-Druckers für den Silikondruck umgerüstet und erprobt werden.

In der studentischen Arbeit sollen mögliche Lösungskonzepte für die Umrüstung erarbeitet und praktisch evaluiert werden. Hierzu zählt die Ansteuerung einer neuen Druckeinheit, die Erprobung von Druckparametern und Materialien und die Dokumentation des neu aufgesetzten Systems.

Inhalte:
  • Konzipierung möglicher Lösungsansätze
  • Erstellung eines Silikondruckers auf Basis vorhandener Hardware
  • Praktische Evaluierung des gewählten Prozessaufbaus
Vorkenntnisse:
  • Erfahrung in der Auslegung von mechatronischen Systemen
  • Nutzung und Funktionsweise eines 3D-Druckers
  • Grundkenntnisse und Interesse an Elektrotechnik
  • Klar strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Weitere Infos auf Anfrage.
Der genaue Arbeitsumfang wird bei einer Themenbesprechung entsprechend der Art der Arbeit angepasst.

Bewerbungen bitte per Email mit aktueller Notenübersicht und Lebenslauf.

Beginn:

ab sofort

Kategorien:

Fachbereich:

Biomechatronik

Art der Arbeit:

Masterarbeit, Projektarbeit

Studiengang:

Energietechnik, Informatik, IPEM, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Technologiefeld:

Additive Fertigung, Medizintechnik

Kontakt: