Umsetzung von Bildverarbeitungslösungen zur Automatisierung der COVID-19 Analytik durch ein Robotersystem

YASKAWA CSDA10F - Bildquelle: https://www.yaskawa.de

Die Ende 2019 in China ausgebrochene neuartige Coronavirus-Erkrankung COVID-19 (Corona Virus Disease 2019) hat sich in den vergangenen Monaten zu einer weltweiten Bedrohung ausgeweitet. Ein wichtiger Bestandteil der Eindämmung der COVID-19 Pandemie ist die umfangreiche Diagnose von Infektionen. Als medizinischer Goldstandard gilt dabei die Polymerasekettenreaktion (PCR), die in der Regel durch automatisierte Diagnosesysteme durchgeführt wird. Die Vorbereitung der Proben im Labor ist jedoch häufig von manuellen Tätigkeiten geprägt und ist ein Grund für aktuelle Kapazitätsengpässe. Zudem trägt der Umgang mit den Proben eine potentielle Infektionsgefahr.

Zum Schutz des Personals, zur Erhöhung des Durchsatzes und der Sicherung der Qualität soll ein Roboter befähigt werden die Prä- und Postanalytik der COVID19-PCR zu automatisieren. Zu Detektion und Begutachtung der Proben sollen Bilverarbeitungslösungen umgesetzt werden. Folgende Aufgaben können dabei Bestandteil der studentischen Arbeit sein

  • Detektion der Proben mittles klassischen und/oder lernenden Algorithmen
  • Detektion der Barcodes der Proben
  • Optische Begutachtung der Proben hinsichtlich Verunreinigungen durch klassische und/oder lernende Bildverarbeitungsalgorithmen
  • Umetzung von Stationen zum Training und Evaluation der Algorithmen im klinischen Labor

Die genaue Themenstellung wird im Rahmen der Einarbeitung, entsprechend der Art der Arbeit und des aktuellen Bedarfs definiert.

Anforderungen:

Die Umsetzung der IT-nahen Themen erfolgt mit dem Robot-Operating-System in den Programmiersprachen C++ und Python. Die Umsetzung der Bildverarbeitung erfolgt mit Methoden der klassischen Bildverarbeitung (OpenCV) oder des maschinellen Lernens (z.B. Keras). Eine Einarbeitung im Rahmen der studentischen Arbeit ist möglich.

Beginn:

ab sofort

Senden Sie uns bei Interesse bitte eine Bewerbung mit aktuellem Lebenslauf und Notenauszug.

 

Anfrageformular

Anfrage für: Umsetzung von Bildverarbeitungslösungen zur Automatisierung der COVID-19 Analytik durch ein Robotersystem

    *
    *
    *







    Kategorien:

    Forschungsbereich:

    Biomechatronik

    Art der Arbeit:

    Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit, Projektarbeit, Studienarbeit

    Studiengang:

    Informatik, IPEM, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

    Technologiefeld:

    Handhabungstechnik, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen, Medizintechnik, Software Engineering und Deployment

    Kontakt: