Analyse und Bewertung des Potentials und der Wirtschaftlichkeit autonomer Flugroboter

Nach ihrer Etablierung im Modelbau- und Hobbybereich halten Flugroboter seit einigen Jahren auch verstärkt Einzug in industrielle Anwendungsbereiche. So ermöglichen Multikopter beispielsweise die schnelle Inspektion von Anlagen und Gebäuden oder die Vermessung weitläufiger Areale. Auch im Versand- und Logistikbereich stehen autonome Flugroboter als Alternative zu starren Logistiksystemen und flurgebunden Transportsystemen aktuell im Fokus der Forschung. Flugroboter ermöglichen die Erweiterung der Intralogistik in die dritte Dimension, zusätzlich kann der bislang ungenutzte Raumbereich oberhalb der bestehenden Produktionssysteme in den Materialfluss mit einbezogen werden.

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit sollen zunächst verschiedene Anwendungsbereiche für Flugroboter identifiziert werden. Nach einer fundierten Literaturrecherche zu bestehenden Lösungen und den Potentialen von Flugrobotern im industriellen Umfeld soll weiterhin die Wirtschaftlichkeit von Flugrobotern im Vergleich zu bestehenden Systemen betrachtet werden.

Eine Arbeit im Rahmen dieser Forschung umfasst:
  • Identifikation möglicher Anwendungsbereiche für Flugroboter
  • Literaturrecherche zu aktuellen und zukünftigen Anwendungsfeldern für Flugroboter
  • Bewertung der Wirtschaftlichkeit von Flugrobotern im Vergleich zu bestehenden Methoden und Systemen

Weitere Infos auf Anfrage.
Der genaue Arbeitsumfang wird bei einer Themenbesprechung entsprechend der Art der Arbeit angepasst.

Vorkenntnisse:
  • Interesse an autonomen Flugrobotern
  • Methodisches Vorgehen, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
Beginn:

ab sofort

Kategorien:

Fachbereich:

Biomechatronik

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Projektarbeit

Studiengang:

Energietechnik, Informatik, IPEM, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Wirtschaftsingenieurwesen

Technologiefeld:

Fertigungsregelung und Intralogistik, Medizintechnik

Kontakt: