15.08.2021: Marvin Schobert unterstützt den Forschungsbereich Engineering-Systeme als neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zum 15. August 2021 begrüßt der Forschungsbereich Engineering-Systeme einen neuen Mitarbeiter.

Marvin Schobert studierte Mechatronik sowohl im Bachelor als auch im Master an der FAU. Seinen Master schloss er erfolgreich durch eine Arbeit am FAPS mit dem Titel “Entwicklung und Implementierung einer microservicebasierten Architektur zur prozessorientierten Planung und Konfiguration von roboterbasierten Automatisierungslösungen” ab, welche ebenfalls für den VDMA Nachwuchspreis Digitalisierung im Maschinenbau 2021 nominiert wurde.

Herr Schobert wird sich am Lehrstuhl im Rahmen des Forschungsprojektes PDA-RobE zusammen mit den Unternehmen Conti Temic und exentra mit der Geschäftsprozessautomatisierung, Multinutzer-VR-Anwendungen und KI-Unterstützung im Engineering beschäftigen. Darüber hinaus steht er in engem Kontakt mit dem erst kürzlich vom FAPS ausgegründeten Start-up ROBOTOP.

Wir freuen uns auf eine großartige Zusammenarbeit!

Kontakt: