15.08.2019: Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl FAPS | Simon Fröhlig, M.Sc.

Simon Fröhlig verstärkt seit dem 15.08.2019 den Forschungsbereich Bordnetze als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Er absolvierte das Masterstudium in Maschinenbau an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich im Rahmen des ROBOTOP-Projektes mit dem Thema: „Entwurf eines Konfigurators zur automatisierten Planung von Produktionsanlagen durch Erstellung und Nutzung eines strukturierten PPR-Ansatzes“. Herr Fröhlig wird den Forschungsbereich Bordnetze im Themengebiet „Automatisierte Verkabelung in Ladeinfrastruktureinrichtungen für die Elektromobilität“ unterstützen.

Wir wünschen Herr Fröhlig viel Erfolg.