01.11.2019: Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl FAPS | Christoph Konrad

Christoph Konrad verstärkt seit dem 01.11.2019 den Forschungsbereich Hausautomatisierung als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Er absolvierte den Studiengang Mechatronik (M.Sc.) an der Friedrich-Alexander-Universität. In seiner Masterarbeit beschäftigte er sich mit Voice User Interfaces und deren Einsatz als Sprachsteuerungen im Smart-Home-Umfeld unter Verwendung verschiedener Cloud-Computing-Plattformen. Im Rahmen seiner Forschungsarbeit wird sich Herr Konrad mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz im Bereich der Hausautomatisierung beschäftigen.

Kontakt: