01.10.2018: Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl FAPS | Maximilian Zwingel, M.Sc.

Maximilian Zwingel verstärkt seit dem 01.10.2018 den Forschungsbereich Biomechatronik als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Er absolvierte den Master-Studiengang Maschinenbau an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Bereits während des Studiums unterstützte er die Forschung im Bereich Biomechatronik am Lehrstuhl FAPS sowohl durch seine Tätigkeit als studentische Hilfskraft als auch durch die Anfertigung seiner Projekt- und Masterarbeit. Im Rahmen der Masterarbeit erarbeitete Maximilian Zwingel eine Lösung zum Betrieb autonomer intralogistischer Transportroboter basierend auf einer generischen Fähigkeitsbeschreibung .

In Kooperation mit der TH Ingolstadt bearbeitet Herr Zwingel am FAPS die Projekte „E|SyncroBot“ und „E|SyncroLog“. Im Rahmen der Projekte wird die fertigungssynchrone Materialversorgung mit Hilfe autonomer Transportfahrzeuge und Routenzüge untersucht.

Kontakt: