HIWI: Koordination eines studentischen Teams und Mithilfe bei der Umsetzung beim Makeathon auf Gran Canaria!

Ihr wollt eine spannende Hiwi-Stelle?
Ihr wollt in einem Team ein interessantes Projekt mit dem Ziel einer realen Anwendung umsetzen?
Außerdem seid ihr teamfähig, habt gute Leistungen und (im Master) schon erste Erfahrugnen mit:

  • Sensorik und Sensoranbindung,
  • Programmierung von Arduinos oder Raspberry Pis
  • und vielleicht auch maschinellem Lernen

Dann bewerbt euch für diese HIWI-Stelle (2 Mal!), setzt ein spannendes Projekt mit euren Betreuern um und fliegt Ende Februar mit nach Gran Canaria auf einen Makeathon.
Im Zuge dessen erfolgt eine weitere Bearbeitung in einem spannenden und motivierenden Umfeld sowie mit vielen weiteren studentischen Teams und deren Projekten.

Genaueres zum Projekt auf Anfrage.

Hinweise:

  • Umfang: 10-15 Stunden / Woche
  • Beginn ab sofort möglich

Bei Interesse bitte E-Mail mit Lebenslauf (PDF) und aktuellem Notenspiegel an Moritz Meiners und Tobias Lechler.

Kontakt: