HiWi: Optimierung der Kabelbaumfertigung im Automotive-Bereich

Ausgangssituation:

Das Automobil entwickelt sich in Zukunft immer mehr zu einem vernetzten, autonom fahrenden und elektrisch angetriebenen Fahrzeug. Hinsichtlich des autonomen Fahrens bedarf es in der Kabelbaumfertigung an Lösungen zur Steigerung des Automatisierungsgrades, um die Fehlerhäufigkeit bei der Montage von Kabelbäumen  weitesgehend zu reduzieren.

(Bildquelle: BMW)

Arbeitsinhalte:

Die Arbeitsinhalte variieren nach Bedarf und umfassen folgende Tätigkeiten:

  • Recherche aktueller Forschungsthemen im Bereich Kabelbaumfertigung
  • Mithilfe bei der Erstellung von Lehrveranstaltung
  • Unterstützung bei Versuchsaufbauten
  • Unterstützung bei Erarbeitung von Ansätzen zur Prozessoptimierung im Bereich der Kabelbaumfertigung

 

Anforderungen:

  • Sicherer Umgang mit MS-Office
  • Engagierte und selbstständige Arbeitsweise

Bemerkungen:

  • Freie Einteilung der Arbeitszeit und angemessene Einarbeitungszeit
  • Angenehme Arbeitsinhalte und Flatrate in der Kaffeeküche

Bei Interesse schicken Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an den angegebenen Kontakt.

Kontakt: