Automatisierung in elektrischen Energiesystemen – Bachelor- / Master- / Projektarbeiten sowie HiWi-Stellen zu vergeben!

Der Lehrstuhl FAPS sucht engagierte und motivierte Studierende mit Begeisterung für die Energiewende zur Mitarbeit in einem Forschungsprojekt im 6. Energieforschungsprogramm der Bundesregierung.

Durch die große Zahl kleiner, dezentraler, regenerativer Erzeugungsanlagen (Photovoltaik, Windkraft, etc.) steht der Betrieb der elektrischen Verteil- und Übertragungsnetze vor neuen Herausforderungen. Der Bedarf an Systemdienstleistungen zur Sicherstellung eines zuverlässigen Netzbetrieben verändert sich und es wird mehr Automatisierungstechnik in den Netzen benötigt.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt auf Anfrage

Mögliche Aufgabenstellungen und Betätigungsfelder – eigene Ideen willkommen!:

  • Messdatenverarbeitung und Komponentensteuerung mit LabView / CompactRIO
  • Steuerung eines hybriden Speichersystems aus Schwungmassenspeicher und RedOx-Flow Batterie
  • Messung und Bestimmung der Spannungsqualität
  • Anbindung an das Leitsystem eines Energieversorgers
  • Stromrichtersteuerung zur Kompensation unerwünschter Signalanteile der Grundschwingung
  • Eigene Ideen, Vorschläge und Themen in diesem Bereich sind willkommen!

Eine Bearbeitung ist in Erlangen sowie in Nürnberg möglich. Weitere Informationen auf Anfrage, der Arbeitsumfang kann entsprechend der Arbeit angepasst werden. Beginn jederzeit möglich!

Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert!

Kategorien:

Fachbereich:

Hausautomatisierung

Art der Arbeit:

Bachelorarbeit, Masterarbeit, Projektarbeit

Kontakt: