01.11.2017: Neuer Mitarbeiter am Lehrstuhl FAPS | Marco Ziegler, M.Sc.

Marco Ziegler verstärkt seit dem 01.11.2017 den Forschungsbereich Elektromaschinenbau als wissenschaftlicher Mitarbeiter.

Er absolvierte den Studiengang Maschinenbau (M.Sc.) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Bereits während seines Studiums unterstützte er die Forschung im Bereich des Elektromaschinenbaus am Lehrstuhl FAPS durch die Anfertigung seiner Bachelor- und Projektarbeit sowie durch seine Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft. Im Rahmen seiner Masterarbeit in Kooperation mit der Schaeffler AG & Co. KG entwickelte er Paketiertechnologien für Elektroblechpakete.

Im Zuge seiner Forschungstätigkeit wird sich Marco Ziegler mit der Verarbeitung von weichmagnetischen Werkstoffen sowie der rotativen Herstellung mechatronischer Produkte beschäftigen.

Kontakt: