Kooperationen

Elektromaschinenbau

 

Die Gruppe Elektromaschinenbau bietet Service-Leistungen in folgenden Bereichen:

Beratung und Planung für Produktion und Logistik elektrischer Antriebe

  • Konzeption, Konstruktion und prototypische Umsetzung von Produktionsprozessen und Produktionslogistik für die elektrische Antriebstechnik inkl. Demonstratorherstellung, Layoutgestaltung, Kinematik- und Ablaufsimulation
  • Fertigungstechnische Produktanalysen inkl. Bewertung standortübergreifender Wertschöpfungsketten (Wertstrom, Fertigungstiefe, Fertigungsstandorte, Investitionsplanung, Rohstoffsituation)
  • Benchmark, Marktanalysen, Machbarkeits- / Technologiestudien, Einholung neutraler Anlagenangebote
  • Prototypenfertigung (3D-Prototyping) / Versuche (Wickeltechnik, Kontaktierung, Magnetmontage, Klebetechnik)
  • CAD-CAM-Kette zur Produktion elektrischer Antriebe

Analytik, Prüfstände und Messtechnik

  • Metallografie
  • Prüfstand für Elektromotoren (in Planung / in Kooperation mit GSO)
  • Prüfstand für kontaktlose Energieübertragungssysteme in Elektrofahrzeuge (in Planung)
  • Akustik-Messkammer (in Planung)
  • Magnetfeldmesstechnik (MagCam, Teslameter, Narda-Sonde) und Magnetfeldsimulation
  • Magnetisierungstechnik (in Planung)
  • Kraft-Prüftests (Montage-/Demontageversuche), Schwingungsprüfungen

Ansprechpartner:

Dr.-Ing. Alexander Kühl


Dafür stehen derzeit unter anderem die folgenden Anlagen zur Verfügung

Fertigungsanlagen für den Elektromaschinenbau

Gerät Gerätedaten Prüfmöglichkeiten (beispielhaft)
Statorfertigung
Einspindelwickelmaschine
Max. 30×1,2 parallele Drähte,
0,25-1,20 mm Durchmesser,
400 mm Verlegebreite
Yaskawa SDA 20
Ambidextäre 15 Achs-Kinematik,
Last 20kg/Arm;
Maximale Gewindigkeiten bis 400 °/s (T-Achse)
Flexibles Wickeln
ABB IRB 340 Flexpicker
4-Achs Parallelkinematik,
Nennlast: 2 kg,
Arbeitsraumdurchmesser: 1,13 m,
Wiederholgenauigkeit: ±0,2 mm,
Verfahrgeschwindigkeit: 10 m/s,
Beschleunigung: 10 g
Flexibles Wickeln von Draht bis Ø 0,5 mm
Stäubli RX 90 Wickelroboter
5-Achs Knickarmroboter,
Nennlast: 6 kg,
Reichweite: 900 mm,
Wiederholgenauigkeit: ±0,02 mm,
Verfahrgeschwindigkeit: 1,5 m/s
Orthozyklisches Wickeln
PKM Tricept 605
5-Achs Parallelkinematik,
Nennlast: 100 kg,
Reichweite: 1,2 m,
Wiederholgenauigkeit: ±0,02 mm,
Positioniergenauigkeit: ±0,2 mm,
Verfahrgeschwindigkeit: 0,8 m/s,
Beschleunigung: 1 g
Flexibles Wickeln von Draht bis Ø 2 mm
Rotorfertigung
Bestückportal für Permanentmagnete
Bosch Linearportal,
Arbeitsraum für mögliche Bestückung 1000 x 600 x 250 mm
Montageversuche
Greifersysteme für „scharfe“ Permanentmagnete
Greifsystem ELMAG, kundenspezifisch
Permanentmagnetgreifer
Passive Greifsysteme
Bestücker für innenliegende Magnete
Montageversuche
UR6 + Bildverarbeitung
6- Achs Knickarmroboter,
5 kg Handhabungsgewicht,
speziell für Montageaufgaben
Sonstiges
Ofen Heraeus UT 12
+20 – 250°C +/- <0,3°C,
112l Volumen,
Aufheizzeit 30min
Kleberqualifizierung
IWT Universal-Wickelmaschine 1-Achs Verlegung Manuelles Spulenwickeln
Meteor M 25 Wickelhalbautomat
3-Achs Verlegung,
Wickelbreite: 350 mm,
Flugkreisdurchmesser: 160 mm,
Verfahrgeschwindigkeit: 320 mm/s,
Beschleunigung: 5,6 m/s²,
Wickeldrehzahl: 30.000 U/min
Spulenwickeln von Draht bis Ø 0,5 mm
RapidPrototyping-Anlage 3D-Drucker
Messtechnik
Teslameter Magsys HGM 09 mit Transversalflusssonde
MagCam 128 x128 Sensorpunkte zur 2D Messung von B-Feldern
Laserscanner Micro Epsilon Scan Control 2700-25; 100 Hz, 4 µm Referenzauflösung
Narda Exposure Level Tester ELT400 Messbereich bis 400kHz, 80mT Normkonforme Magnetfeldmessungen (z.B. ICNIRP)