Forschung

Medizintechnik

 

Definition

Das Technologiefeld Medizintechnik bündelt gruppenübergreifend die Lehrstuhlkompetenzen sämtlicher Aktivitäten im medizintechnischen Bereich. Durch den Transfer des Know-hows der klassischen Forschungsgebiete des Lehrstuhls, wie beispielsweise der Robotik, der Bilderkennung, der additiven Fertigung oder der IT, in den medizintechnischen Fachbereich werden neue innovative Anwendungen realisiert. Im Mittelpunkt aller Anwendungen stehen der Mensch als Individuum und die Verbesserung seiner Lebensqualität.

Vision

‪Etablierung des Lehrstuhl FAPS als ein interdisziplinäres Forschungsinstitut für die Entwicklung, Anwendung und Integration fach- und branchenübergreifender medizintechnischer Systeme.

Schwerpunktthemen

  • ‪Mechatronische Assistenzsysteme
  • Fertigungsprozesse für medizinische Produkte
  • Krankenhausmanagement
  • Fertigungsautomatisierung medizintechnischer Systeme
  • Mechatronische Erfassung biomedizinscher Kennwerte
  • IuK-Health im Gesundheitssystem

Ansprechpartner

Mitglieder