Forschung

Aktuelle Forschungsprojekte

 

PEER-Lab: Technologie- und Transferzentrum für die Entwicklung, Prüfung und Zuverlässigkeitsqualifizierung leistungselektronischer Produkte (Power Electronics Endurance and Reliability Laboratory)

Die Leistungselektronik gewinnt in immer mehr Industriezweigen, von den regenerativen Energien bis hin zur Elektromobilität, zunehmend an Bedeutung. Die Zuverlässigkeit der leistungselektronischen AVT bildet die Basis erfolgreicher Produkte. Um die Lebensdauer der Baugruppen zu erhöhen sowie das tec... Weiterlesen


OPTAVER: Optische Aufbau- und Verbindungstechnik

Mit Lichtsignalen in optischen Wellenleitern lassen sich schnell und weitgehend störungsfrei sehr große Datenmengen übertragen. Im industriellen und infrastrukturellen Bereich, z.B. in der Automobil- und Luftfahrtindustrie, steigt daher die Nachfrage, dieses Potential weiter auszuschöpfen. Wie solle... Weiterlesen


keine Beiträge vorhanden.

EFRE E|ASY-OPT

Im Kompetenz- und Analyseprojekt für die Prozess- und Produktionsoptimierung mittels Data Mining (E|ASY-OPT) werden problemspezifische und fortgeschrittene Data Mining Methoden auf deren Integrierbarkeit in bestehende und anlaufende Produktionslinien Weiterlesen


FORobotics – Mobile, ad-hoc kooperierende Roboterteams

Durch Kombination der Mensch-Roboter-Kooperation und ortsflexiblen Robotersystemen kann eine neue Form des Teams innerhalb der Fabrik definiert werden, um durch die ergänzende Kombination von Fähigkeiten gemeinsam eine produktionstechnische Aufgabe zu lösen. Hierdurch werden neue Potenziale für die ... Weiterlesen


Silicone Biomodels

Der Aufbau des menschlichen Körpers ist durch seine vielen Freiformflächen, seine Asymmetrie und Anisotropie sehr komplex. Haptische Modelle, welche die Eigenschaften der anatomischen Strukturen wie die Geometrie, den inneren Aufbau oder das mechanische Verhalten abbilden, sind auf dem aktuellen Mar... Weiterlesen


Reduzierung des Energieverbrauchs und der CO2-Emissionen sowie Steigerung der Ressourceneffizienz durch eine zustandsorientierte Steuerung der Produktionsabläufe in Kalksandsteinwerken – Betriebsbegleitende Simulation unter Einbindung von Echtzeitdaten

Fertigungsaufträge werden in Industrieunternehmen aufgrund fehlender Datenerfassung und IT-Unterstützung in der Regel ausgehend von einem abgeschätzten, zukünftigen Ist-Zustand generiert und entsprechend verzögert eingesteuert. Sie regeln somit nicht den gegenwärtigen Zustand der Produktion und eign... Weiterlesen


BiFH: Baustoff-integrierte Flächenheizung

Eine Studie des BMWi legt offen, dass Haushalte mit 30 % den größten Bedarf an Energie am deutschen Energiemarkt einnehmen. Innerhalb davon werden 75 % der Energie von der Heizung benötigt. Angesichts des hohen Verbrauchs müssen neue Heizkonzepte entwickelt werden, die Nachteile herkömmlicher System... Weiterlesen